Suche
Close this search box.
Stoffe raffen mit der Nähmaschine

Stoffe raffen: Eine einfache Methode für Röcke, Kleider und Blusen

Das Raffen von Stoffen ist eine schöne Technik, um Röcke, Kleider und Blusen interessanter und femininer zu gestalten. Ich mag das sehr, da die Raffung dem Kleidungsstück mehr Volumen und eine schöne Silhouette gibt.
In diesem Beitrag möchte ich dir meine liebste und einfachste Variante zum Stoffe raffen zeigen.
Das beste: Du brauchst keine weiteren Hilfsmittel dafür!
Schnapp dir einfach deine Nähmaschine und los gehts!

Was bedeutet Raffen eigentlich?

Raffen ist eine Technik, bei der der Stoff in Falten oder Bündel gelegt und dann festgenäht oder mit einem elastischen Band zusammengehalten wird. Dadurch entsteht ein gewünschter Effekt, der dem Kleidungsstück mehr Fülle und Struktur verleiht. Raffen kann an verschiedenen Stellen eines Kleidungsstücks angewendet werden, wie zum Beispiel an der Taille, den Ärmeln oder dem Ausschnitt.

Welche Stoffe eignen sich zum Raffen?

Grundsätzlich kannst du natürlich alle Stoffe raffen. Allerdings fällt die Raffung je nach Stoff anders aus:
Leichte, fließende Stoffe wie Chiffon, Seide oder Viskose sind ideal, da sie sich gut falten lassen und einen schönen Fall haben. Auch Stoffe mit etwas Elastizität wie Jersey oder Stretchstoffe sind gut geeignet, da sie sich leicht dehnen lassen und somit das Raffen erleichtern.
Dickere oder starre Stoffe dagegen, sind etwas schwerer zu raffen. Es kann auch sein, dass die Raffung kaum auffällt oder sehr aufträgt.

Wie raffe ich einen Stoff?

Bei meiner Lieblingsvariante des Stoffe raffen, benötigst du nur wenige Werkzeuge und Materialien:

  • Nähmaschine oder Nadel und Faden
  • Stoff
  • Stecknadeln

Im Video zeige ich dir meine Lieblingsvariante ganz genau:

Tipps und Tricks für perfektes Stoffe raffen

Hier sind einige Tipps und Tricks, um das Raffen von Stoffen einfacher und effektiver zu machen:

  • Verwende hochwertige Stoffe, um ein schönes Ergebnis zu erzielen.
  • Probieren Sie das Raffen an einem Probestück aus, bevor Sie es auf Ihr Kleidungsstück anwenden.
  • Verwenden Sie dünne Stecknadeln, um den Stoff nicht zu beschädigen.
  • Bügeln Sie den Stoff vor dem Raffen, um Falten und Unebenheiten zu entfernen.

Das Raffen von Stoffen ist eine einfache und effektive Methode, um Ihren Röcken, Kleidern und Blusen eine besondere Note zu verleihen. Probieren Sie es aus und entdecken Sie die vielfältigen Möglichkeiten, die das Raffen bietet. Mit ein wenig Übung werden Sie bald in der Lage sein, einzigartige und individuelle Kleidungsstücke zu gestalten, die garantiert alle Blicke auf sich ziehen.

Viel Spaß beim Raffen!


Entdecke mehr von Finas Ideen

Melde dich für ein Abonnement an, um die neuesten Beiträge per E-Mail zu erhalten.

Picture of Fina

Fina

Bei Finas Ideen findest du über 80 Schnittmuster für klassische und zeitlose Kleidungsstücke, die du mit Freude tragen und nach Belieben anpassen und kombinieren kannst.

Share:

Mehr Beiträge

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 84 anderen Abonnenten an

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nähe dir deine Lieblingskleidung

© 2024 Finas Ideen- All Rights Reserved

Adresse:
Finas Ideen Atelier
Bahnhofstr. 20
63654 Büdingen

Öffnungszeiten Atelier:
Dienstag & Freitag
9:00 – 16:00